easyVoIPer All-IP

Das easyVoIPer All-IP-System hat seinen Namen durch den amtsseitigen SIP-Anschluss erhalten. Angeschlossen werden kann ein SIP-Anschluss ohne Durchwahl (Mehrgeräteanschluss) oder SIP-Trunk mit Durchwahl (Anlagenanschluss). Bis zu 120 Sprachkanäle können am IP-Anschluss gleichzeitig genutzt werden.

Je nach Anzahl der gewünschten Sprachkanäle kommt unterschiedliche Hardware zum Einsatz, so dass beim kleinsten System mit passiver Kühlung (kein Lüfter!) nur 9 Watt aufgenommen werden. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern reduziert auch die Geräusche in Ihrem Büro. Und selbst beim leistungsstärksten System beträgt die maximale Leistung nur 78 Watt.

Typischer Einsatzfall

Der easyVoIPer ALL-IP kann als Ergänzung / Erweiterung eingesetzt werden, wenn ein bestehendes TK-System weiterverwendet werden soll. Aber auch als eigenständiges TK-System ist der easyVoIPer ALL-IP selbstverständlich die richtige Wahl.

Technische Details

Prozessorsystem

Intel Atom N270, 2 GByte RAM (PRI2)

Netzwerkschnittstellen2 x 10/ 100 MB Ethernet
ISDN-Schnittstellen2 bzw. 4 S2M Schnittstellen, die wahlweise als TE oder NT geschaltet werden können
ProtokolleSIP, EuroISDN PRI, T.38
CodecGSM , G.723.1 (pass through) Linear, µ law , a law, ADPCM, G.726, ILBC
Abmessungen1HE x 430 x 672 mm (H x B x T)

Leistungsaufnahme (typ.)

PRI 2 - 15 W, PRI 4 - 17 W
Temperaturbereich0 °C bis 40 °C Umgebungstemperatur

easyVoIPer BRI

Die easyVoIPer BRI-Geräte haben ihren Namen durch die S0-Schnittstellen erhalten, die sie in unterschiedlicher Anzahl zur Verfügung stellen.

Details zum easyVoIPer BRI

Jetzt Webinar anfordern!

Gerne präsentieren wir Ihnen in einem kostenlosen, persönlichen Onlinemeeting die Hardware-Angaben der verschiedenen easyVoIPer für S2M-Anschlüsse genauer.

Oder sind Sie schon begeistert vom easyVoIPer und möchten nun wissen, was er kostet?

Tenni